Willkommen!

 

 

Hier finden Sie alle Infos zu mir und zu meinen bisher erschienenen Büchern "Das Mona-Lisa-Virus",  "The Message", "Das Los" und "Das Rad der Ewigkeit", sowie zu weiteren Projekten.

 

Wenn Sie möchten, können Sie mir gern eine Nachricht in meinem Gästebuch hinterlassen. Oder folgen Sie mir auf Facebook

 

Herzlichst Ihr 

 

Tibor Rode

 

Und der Deutsche eBook Award 2017 geht an ...

... "The Message" von Tibor Rode. 

 

Nominiert für den Deutschen eBook Award im Bereich FICTION waren "Cloudpoesie. Dichtung für die vernetzte Gesellschaft"(Mikrotext) sowie Friedrich Dürrenmatt,  "Der Besuch der alten Dame" (Diogenes Verlag AG). Auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse wurden nun die Sieger auf der Preisverleihung am Messestand der Stiftung Buchkunst verkündet.

Als Sieger ging dabei "The Message" mit der E-Reading-Plattform oolipo hervor. Unter anderem hieß es in der Jury Meinung: "Das ganze Konzept wirkt hochgradig authentisch und immersiv, der Leser wird in die Story hineingezogen, wird nahezu Teil davon und gerät in Versuchung, sich selbst am Chat beteiligen zu wollen." 

 

 

Hier finden Sie den Trailer von "The Message"

Die ganze Geschichte um die unheimliche "Message" gibt es als eBook auf der E-Reading-Plattform oolipo (als App verfügbar).

Lesereihe auf der Landesgartenschau

Zum Taschenbuchstart des "Mona Lisa Virus" fand im Rahmen der 4. Thüringer Landesgartenschau eine Sommer-Lesung in Apolda statt. Gastgeber war der Buchladen in Apolda. 

 

Im August 2017 erschien endlich das Taschenbuch zu „Das Mona-Lisa-Virus“.

 

Für 2018 ist dann die Veröffentlichung des neuesten Thrillers von Tibor Rode geplant. Noch ist der Titel aber geheim.

 

Zur Überbrückung der Wartezeit bis dahin ist beim neuen digitalen Label »be« der Online-Chat-Thriller „The Message“ erschienen.  

 

Ein packender Horror-Thriller: Werden Sie zum Leser eines tödlichen Chat-Verlaufs unter jungen Studenten!   

 

Du wurdest zur Gruppe "Charlie's Eight" hinzugefügt ... Besser, es wäre nie passiert! 

 

Im letzten Jahr ist mein neuester Thriller "Das Mona-Lisa-Virus" erschienen.

Besonders freut mich, dass der Roman bereits vor seinem Erscheinen in neun Länder weltweit nach Japan, China, Korea, Italien, Portugal, Griechenland, Rumänien, Ukraine/Russland, und Holland verkauft wurde.

 

Inhalt: In Amerika verschwindet eine Gruppe von Schönheitsköniginnen und taucht durch Operationen entstellt wieder auf. In Leipzig sprengen Unbekannte das Alte Rathaus, und in Mailand wird ein Da-Vinci-Wandgemälde zerstört. Gleichzeitig verbreitet sich auf der ganzen Welt ein Computervirus, das Fotodateien systematisch verändert. Wie hängen diese Ereignisse zusammen? Die Frage muss sich die Bostoner Wissenschaftlerin Helen Morgan stellen, als ihre Tochter entführt wird und die Spur nach Europa führt - hinein in ein Komplott, das in der Schaffung des berühmten Mona-Lisa-Gemäldes vor 500 Jahren seinen Anfang zu haben scheint...